Freitag, 12. August 2016

Die Luna 2 Mini REVIEW



Wenn Ihr meine Blogeinträge verfolgt, wisst ihr sicher das ich schon einmal einen Blogpost über die Gesichtsreinigungsbürste LUNA 2 von Foreo  geschrieben habe. Als ich nun gehört habe, dass es eine kleinere Version der LUNA 2 geben wird, habe ich mich natürlich total gefreut, da ich in nächster Zeit viel unterwegs sein werde und immer sehr viel Souvenirs (für mich, Freunde, Familie) mitnehme und so jeden Platz im Koffer gebrauchen kann. Ich hatte dann wirklich unglaubliches Glück das mir die schwedische Firma Foreo die Luna 2 Mini kostenlos zum testen zur Verfügung gestellt hat und möchte Euch deshalb von meinen persönlichen Eindrücken hier gerne berichten.



 
Während die meisten Gesichtsbürsten, ob nun elektrisch oder manuell, mit Borsten und Griff daherkommen, sieht die 3-Zonen-Gesichtsbürste Foreo Luna mini 2 schon ganz anders aus. Sie ist eine aus Silikon gefertigte Gesichtsbürste mit Schalltechnologie sozusagen ein kleiner, flexibler Allrounder. Sie ist eine Weiterentwicklung der LUNA mini. Foreo hat mittlerweile alle Bürstenmodelle komplett überarbeitet und präsentiert uns nun die 2.0 Generation. Diese kommt in einer schicken, transparenten und schlicht-modernen Verpackung daher und  ist in 5 coolen Farben aquamarine, sunflower yellow, fuchsia,pearl pink, midnight und sogar auch als SAVE THE SEA – Edition erhältlich (100 % der Nettoeinnahmen werden für die Wiederherstellung des Meeresökosystems gespendet)




Sie ist komplett wasserdicht, handlich, rutschfest und somit der ideale Begleiter auf Reisen oder für unterwegs. Die Bedienung ist wirklich kinderleicht. Das Gerät hat eine Einschalttaste und eine PLUS + und eine MINUS -Taste zum einstellen der 8 einstellbaren Intensitäten. Durch einmaliges drücken der Einschalttaste  geht die Luna an und beginnt zu vibrieren.  Das Gerät hat übrigens auf der Vorderseite sehr feine Noppen an der Grundseite und gröbere an der Spitze, die Rückseite hat nur grobe Noppen. Die Rückseite ist nur für die Tiefenreinigung da. Die Mini-Ausgabe beinhaltet im Vergleich zur großen Schwester keine zusätzliche Anti-Aging-Funktion und sie ist im Gegensatz zur Normalgröße für alle Hauttypen geeignet. Betrieben wird das Gerät mittels Akku, im Lieferumfang ist ein Ladekabel mit USB-Anschluss und eine kleine Anleitung enthalten. Auf der Rückseite des Gerätes befindet sich die Ladebuchse. Da die Luna innerhalb einer Stunde über den USB -Anschluß des Laptops aufgeladen ist, kann man sie locker nebenbei beim Surfen im Internet aufladen lassen. Während des Ladevorgangs blinkt der transparente Sockel der FOREO LUNA mini 2. Ist sie vollständig aufgeladen, leuchtet er durchgängig. Aber aufgepasst das der Partner die Foreo nicht zufällig für PC-Zubehör hält („Schatz! Ich hab Deine FOREO schon wieder für die Maus gehalten!“).;-) 




Der Akku hält danach bis zu 300 Anwendungen. Die LUNA mini 2 benötigt keine Ersatzbürsten und besitzt eine 2-Jahres-Gewährleistung und eine 10-Jahres-Herstellerqualitätsgarantie. Das verbesserte T-Sonic™ Reinigungssystem mit komplett optimiertem Design sorgt für eine tiefere und effektivere Gesichtsreinigung. Abgestorbene Hautzellen und Make-up Rückstände werden sanft entfernt, verstopfte Poren von 99,5 % an Schmutz und Talg gereinigt und die Aufnahme der gewohnten Hautpflege-Produkte wird verbessert. Mit nur 1 Minute morgens und abends werden alle Verunreinigungen, die Hautunreinheiten verursachen, entfernt – für eine klare, strahlende und gesund aussehende Haut. Ich selbst merke einen deutlichen Unterschied, die Poren sind feiner und es fühlt sich sauberer an. Mein Wattepad –Gesichtwasser-Test zeigt mir einen strahlend sauberen weißen Pad.

Anwendung der FOREO Luna 2 Mini Bürste:

Entferne dein Make Up, befeuchte einfach dein Gesicht und verwende dann dein ganz gewohntes Reinigungsproduktwie z.B: Creme, Gel ,Schaum...(aber bitte keine Tonerde, Silikon oder Peelingprodukte mit Körnchen  oder anderen rauen Elementen, da diese die weiche und glatte Oberfläche beschädigen können.) Feuchte die LUNA 2 mini an und schalte Sie ein. Danach bewegst Du die LUNA Bürste für etwa 1 Minute in kreisenden Bewegungen über jeden Bereich deines Gesichtes für ca.15 Sek. (Pulsation des Gerätes pausiert kurz alle 15 sek., so dass du genau weißt wann der nächste Bereich an der Reihe ist) Dann einfach mit klarem Wasser abspülen und Gesicht trocknen. Die Haut ist nun wunderbar durchblutet und für die Aufnahme von Cremes vorbereitet. Danach trägst Du dann einfach Deine  gewohnte Tages/Nachtpflege auf. Nach jeder Anwendung sollte die FOREO LUNA 2 mini kurz mit Wasser und Seife gereinigt werden.



Wie auch schon bei meinem ersten Produkttest der großen LUNA, bin ich mit der kleinen FOREO LUNA mini 2 ebenfalls sehr zufrieden. Ich liebe die Foreo Bürsten einfach über alles und kann sie jedem nur ans Herz legen. Ich habe sehr trockene Haut und hatte zu keinem Zeitpunkt Probleme mit Hautreizungen. Weder bei der Mini Ausgabe noch bei der großen Schwester FOREO LUNA die ich euch schon vorgestellt hatte. Ich kann die Luna Mini 2 besten Gewissens empfehlen, weil sie so angenehm und absolut unkompliziert ist, bei regelmäßiger Pflege des Geräts keine Folgekosten durch auszuwechselnde Teile entstehen und der Effekt einfach klasse ist. Eine absolute Stärke zeigt sie unterwegs, die Luna ist sehr reisefreudig… bei der hohen Akkuleistung (ca. 300 Anwendungen bei einer Aufladung!) da kann man sie getrost für 2 Wochen Urlaub einpacken und das Kabel vergessenJ ich frage mich, wie ich nur die ganze Zeit ohne sie auskommen konnte;-)



Die Foreo  LUNA 2 Mini kostet 139€, bestellbar natürlich direkt bei Foreo.com, Douglas, Breuningerland, Parfumdreams

Ich wünsche Euch allen viele Sonnenstrahlen auf der Haut, lasst es Euch gut gehn und bis zum nächsten Mal

Liebe Grüße Eure Feline

Quelle: Foreo 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen