Samstag, 8. Oktober 2016

"Geduld ist, Ausdauer zu haben, auf etwas zu warten was sich Zeit lässt!"



Träumt ihr auch von traumhaft langen, vollen, dichten und gepflegten Wimpern?
Künstliche Wimpern kamen für mich noch nie in Frage. Daher ist das neue Wimpern Booster Serum von Medipharma genau das Richtige Produkt für mich.

Ich durfte den Wimpern Booster von Medipharma cosmetics testen. Ihr fragt euch sicher, was ist das nur? Der Wimpern Booster von Medipharma ist ein Wimpernpflegemittel, das es in sich hat. Eine Art Wimpern-Zucht-Eyeliner, der die Wimpernpracht zum sprießen bringen soll. Es soll die Haarwurzeln stimulieren und das Wimpernwachstum fördern. Dadurch werden die Wimpern gekräftigt, verlängert und verdichtet und der Haarausfallprozess verlangsamt. Ich habe den Booster auch auf den Augenbrauen verwendet und siehe da er sorgt auch dort für eine dichtere und gleichmäßigere Braue, die in Kombination mit meinen Wimpern den Blick so verführerisch wie noch nie aussehen lässt ;-). Kaufen könnt ihr diesen Booster exklusiv nur in der Apotheke.


Was ist drin im Boosterserum:
Neben einem modernen Wirkstoffkomplex (12 unterschiedlichen Substanzen) enthält es Coffein, Hyaluron und Panthenol. Das Serum ist natürlich frei von: Prostaglandinen, Duftstoffen, Parabenen, Silikonen und Konservierungsstoffen. Für mich als Brillen -und Kontaktlinsenträgerin ist es deshalb sehr wichtig das es dermatologisch und augenärztlich getestet wurde und gut verträglich ist. Die Handhabung finde ich sehr einfach.

Das Wimpern Booster Fläschchen selbst ist silbern (im ersten Moment erinnert die schlanke Tube an eine Wimperntusche bzw.an flüssigen Eyeliner) wie bei allen Seren öffnet man es durch drehen, das Pinselchen aus der Hülle ziehen, auftragen und trocknen lassen. Dann heißt es aber erst einmal, sich in Geduld zu üben. Bis das Wimpernserum erste Wirkung zeigt, können gut 4-6 Wochen vergehen. Also bitte nicht vorzeitig aufgeben.


Ich trage nun schon seit ein paar Wochen jeden Abend (abends direkt nach dem abschminken) am oberen und unteren Wimpernkranz mit dem kleinen Pinselchen eine Linie des Serums auf. Anfangs musste ich schon noch etwas aufpassen, dass ich nicht zu viel Serum verwende, damit es nicht in meine Augen tropft und dort vor sich hinbrennt Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister. (Also das Wimpernserum auftragen und ca. eine halbe Minute bis Minute einwirken lassen und das Auge auch geschlossen halten. Nehmt euch also die Zeit und lasst es einwirken, bevor ihr ans andere Auge geht.) Erst nach zwei Minuten könnt ihr dann eure gewohnten Pflegeprodukte verwenden. Nach ca. vier Wochen sieht man dann die ersten Veränderungen. Die Wimpern sehen gesünder & kräftiger aus. Besonders wenn ich Mascara auftrage merke ich das das Mascarabürstchen viel besser greift, um die einzelnen Härchen zu erfassen und er sich besser auftragen lässt. Für größtmögliche Wachstumsergebnisse sollte das Serum mindestens über einen Zeitraum von acht bis zwölf Wochen täglich angewendet werden.


Danach reicht es ein bis zweimal pro Woche.  Der Verbrauch ist sehr sparsam. Der Wimpern Booster von medipharma cosmetics hat einen Inhalt von 2,7 ml und variiert je nach Apotheke um ca. 20 bis 25 Euro. Die Ergiebigkeit wird angegeben mit 3-5 Monaten.

Kann ich das Wimpernserum empfehlen? Ja, aber nicht an die, die denken, dass man dadurch einen falschen Wimpern Effekt bekommt. Vielmehr wirkt meine gesamte Wimpernreihe kräftiger, widerstandsfähiger, voluminöser und dichter. Sie hat deutlich mehr Glanz und fühlt sich geschmeidiger an. Ich bin von dem Effekt wirklich begeistert.


Ich wünsche euch nun noch allen ein schönes Wochenende und bis zum nächsten Mal!☀️

Eure Feline 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen