Dienstag, 28. März 2017

FOREO - IRIS close your eyes and enjoy

Der Frühling steht in den Startlöchern, die ersten Knospen sind zu sehen und die Tage werden länger. Da steigt doch gleich die Stimmung!
Foreo und ich begrüßen dich und den Frühling. Deine Haut, besonders um die Augen fühlt sich noch wie Winter an? Dann habe ich einige Tipps für dich, wie du deine gestresste Haut frühlingsfit machen kannst. Befreie dich von Tränensäcken und dunklen Ringen unter den Augen mit dem IRIS Massagegerät für die Augenpartie. Und nein, es ist keine Amorelie oder Eis.de- Bestellung.😜 

Das kleine Ding sieht optisch ganz witzig aus und wer nicht weiß was es ist, braucht wahrscheinlich eine ganze Weile um darauf zu kommen, dass man es für die Augenpflege benutzt. Für so Klopf-Faule wie mich, die so gar keine Lust dazu haben, ihre Augenpflege einzuklopfen gibt es nun eine Neuheit aus dem Hause Foreo-IRIS, das Massagegerät für die empfindliche Augenpartie. Die Foreo Iris kommt in einem weißen Karton mit Sichtfenster zu Euch. In der Verpackung befindet sich das Gerät, ein Aufladekabel, ein Garantiekärtchen, ein Beutelchen und auch eine Bedienungsanleitung. Das Gerät selbst schaut schon etwas futuristisch aus. 


Die IRIS liegt gut in der Hand und fühlt sich durch das medizinische Silikon sehr samtig an, so dass man sich keine Sorgen um die Hygiene oder Bakterien machen muss. (Es ist außerdem hypoallergen und  frei von BPA und Phthalaten.) Die Iris ist vollständig wasserdicht, so dass man sich um eine Benutzung im Badezimmer oder der Dusche keine Sorgen machen braucht. Das Gerät wird ganz bequem über USB-Ladekabel z.B an PC /Laptop aufgeladen und ist pro Akkuladung bis zu 140-mal verwendbar. Auch auf Reisen macht sich das handliche Gerät somit gut. Die abgerundete Form der IRIS und das glatte Silikondesign passen sich perfekt an die Augenpartie an, um diesen empfindlichen Bereich sanft massieren zu können. 


Die Bedienung ist total easy: Augencreme rund um das Auge auftragen, dann das Gerät anschalten und sanft über die Augenpartie von innen nach außen massieren. Ihr könnt hier im Übrigen über zwei Modi verfügen: Der Pure-Modus ist ähnlich wie das Gefühl einer manuellen Augenmassage, während der Spa-Modus eine Kombination aus zarten Pulsationen und klopfender Augenmassage darstellt. Außerdem besitzt das Gerät 8 Intensitätsstufen. Die Intensität der einzelnen Modi kann durch die + oder – Tasten erhöht oder verringert werden. Darüber hinaus besitzt das Gerät eine Memory-Funktion und speichert die zuletzt benutzte Intensität bis zur nächsten Anwendung. Die Anwendung geht ruckzuck-die vollständige Anwendung dauert nur 1 Minute (30 Sekunden für jedes Auge) und sollte zweimal am Tag durchgeführt werden. Nach jedem Gebrauch sollte die IRIS mit Wasser und Seife gereinigt werden.



Fazit: Das Gerät ist ein absoluter Hingucker. Produkte müssen nicht nur etwas bewirken, sie müssen mir auch im täglichen Gebrauch Freude bereiten. Das tut die IRIS, die ich von FOREO zum Testen erhalten habe, definitiv! Mit der IRIS habe ich ein bisschen Spa-Feeling zu Hause, das sich ganz einfach in meine tägliche Beautyroutine einbauen lässt. Ich liebe dieses tägliche Ritual mittlerweile sehr. Es macht mir richtig Spaß das kleine Teil zu benutzen. Es ist super leicht und liegt gut in meiner Hand. Ich genieße die zwei Minuten am Tag, in denen ich meine Augenpartie massiere. Die Augencreme ist durch die Massage schnell aufgesaugt und mein Augenbereich ist jetzt immer zu 100% top gepflegt. Durch die Klopfmassage wird meine Haut richtig gut durchblutet. Durch die tägliche Massage wird die Lymphe stimuliert und die Schwellungen lassen nach. Meine Augenpartie wirkt im Spiegelbild viel wacher und gepflegter.☺ Ich finde gegen meine geschwollenen Augen hilft Iris hervorragend und schnell. Der Preis wirkt erst mal hoch, aber wie bei allen FOREO Produkten bekommt man hier auch ein wirklich qualitativ hochwertiges Gerät. (Meine Foreo Luna hat zwar auch eine Massage-Funktion, nur ist sie etwas groß für die Augenpartie) Jede IRIS besitzt eine 2-Jahres-Gewährleistung und 10-Jahres-Herstellerqualitätsgarantie. Auch gibt es keine Folgekosten wie bei anderen Gesichtsgeräten.Das Gerät gibt es in verschiedenen Farben, so dass für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte. (Foreo hat mittlerweile auch eine „Blackline“ für Männer herausgebracht-vielleicht eine Geschenksidee ....) Es muss natürlich jeder selbst entscheiden, wieviel Aufmerksamkeit er seiner Augenpartie widmen möchte.👀

Habe ich euch neugierig gemacht? Dann schaut doch mal auf der Foreo-Homepage nach oder stattet Douglas bei einem eurer nächsten Shoppingtouren einen Besuch ab.

Liebe Grüße und einen schönen Frühling🌷

Eure Feline


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen