Montag, 1. Mai 2017

Shuyao Teamaker BEAUTY MEETS TEA TO GO



Wer täglich sein Heißgetränk „to go“ kauft, der wird auf Dauer nicht nur viel Geld los, sondern belastet auch ganz schön die Umwelt. Für die „to go“ Becher werden nämlich Wälder abgeholzt und Millionen Liter von Wasser verschwendet. Günstiger und vor allem umweltfreundlicher ist es, sich sein Getränk zu Hause zuzubereiten und in einem isolierten portablen Becher mitzunehmen. Außerdem ist so ein Thermobecher unglaublich praktisch. Man kann ihn überall mit hin nehmen. Sei es „to go“ auf dem Weg zur Arbeit oder zur Uni, im Auto, dem Bus oder der Bahn, beim Wandern oder beim Sport, überall kann man aus seinem Thermobecher „to go“trinken. Gute Becher sind außerdem auslaufsicher und halten Getränke zuverlässig heiß oder kalt.
In meinem heutigen Blogpost möchte ich euch deshalb den portablen Teamaker der Shuyao Teekultur vorstellen. Ich finde es gibt doch kaum etwas Schöneres als mit einem guten Buch und leckerem Tee an einem Lieblingsplätzchen eurer Wahl die Zeit zu verbringen. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich diese Momente liebe. Teegenuss ist somit ganz einfach, immer und überall.

Der Shuyao Teamaker wird komplett in Deutschland produziert und leistet durch kürzere Lieferwege einen wichtigen Beitrag für unsere Umwelt. Als doppelwandiger Thermobecher aus weichmacherfreiem Kunststoff und mit einem Fassungsvermögen von 360ml hält er den Tee schön warm oder kalt ganz nach eigenem Belieben und ist sogar für die Spülmaschine geeignet. Er ist gleichzeitig Teekanne, Trinkflasche & Thermotrinkbecher in einem und enthält ein integriertes Teesieb für die einfache Teezubereitung von losem Tee.

Zum Füllen des Teamakers schraubt ihr zuerst den Deckel und das Sieb ab (die hängen zusammen, man kann sie also in einem Rutsch runterdrehen) öffnet dann eure ausgewählte Teekapsel und gebt die losen Teeblätter (man muss nur beim Befüllen mit Tee etwas aufpassen, dass sich keine Teebrösel  im Gewinde festsetzen das kann nämlich zu Undichtigkeit führen) in euren Teamaker und übergießt das Ganze mit (nicht kochend, einfach nach dem kochen noch 2 Minuten stehen lassen) heißem Wasser - kurz warten - Deckel wieder aufdrehen. Auf der Verpackung fand ich den Hinweis, dass man den Deckel nicht gleich wieder zudrehen solle, da der Teamaker sonst undicht werden könnte.
Bei ordnungsgemäßem Gebrauch hält der Becher aber 100% dicht. Der Tee schmeckt bei den ersten zwei-drei Aufgüssen noch sehr intensiv, danach mildert sich der Geschmack ein wenig ab.

Für alle Teegenießer ist der gut sortierte Online-Shop von Shuyao mit seinem Teesortiment (über 150 verschiedene handverarbeitete und naturreine Teesorten ohne Aromen) genau das Richtige- hier dreht sich alles um leckeren Tee. Teeliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten und können sich durch sämtliche Teesorten aus aller Welt trinken. Hier werden Tees nicht nur nach Klassen, sondern auch nach Wirkung und Geschmack unterteilt und angeboten.

Der Shop und das Konzept von Shuyao ist von der fernöstlichen Teekultur und den dazugehörigen Lebensweisheiten inspiriert. Die Idee für das Konzept und die Marke hatte Shuyao Gründerin Nicola Baumgartner während einer einjährigen Reise durch Asien. Bereits seit 2006 gibt es die Shuyao Teekultur in Düsseldorf.
Wenn es also mal wieder etwas stressiger wird, ist der Genuss von Tee oftmals hilfreich um ein bisschen runterzukommen.
Der Hersteller gibt an, dass man den Tee in den bio-kompostierbaren Tagesportions-Döschen bis zu 5x aufgießen kann. Der Tee wird schonend und von Hand im ganzen Blatt verarbeitet ist 100% naturrein und ohne Zusätze wie Aromen oder künstliche Konservierungsstoffe.

Im Shuyao Sortiment findest du garantiert einen Teamaker, der zu dir passt. Der Teamaker von Shuyao sticht sofort ins Auge von klassisch über pastellig bis total hip und einen hochwertigen und langlebigen Trinkbecher wie den Shuyao Teamaker kann schließlich jeder gut gebrauchen. Deshalb eignet er sich auch perfekt als Geschenk in der Lieblingsfarbe, mit einem selbstgeschriebenen Rezept für eine Teespezialität und passenden Zutaten versehen. Und Gelegenheiten gibt es ja bekanntlich genug: Geburtstag, Valentinstag, Ostern, Muttertag, Vatertag, Weihnachten...
Genießt Shuyao und gestaltet euch einen Ort, um die Sorgen des Alltags hinter sich zu lassen.

Denkt dran - Tea is like a hug in a cup

Seid lieb gegrüßt,
Eure Feline

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen