Samstag, 21. Oktober 2017

Country Candle - warme Düfte für kalte Tage



Ihr habt sicher auch schon bemerkt das es wieder eher dunkel wird. Wenn man nach draußen geht weht ein leichter Wind. Die Kastanien fallen von den Bäumen. Nichts ist typischer für den Herbst als Blätter, die sich langsam von grün zu gelb und rot verfärben und herunterfallen. Eindeutiger können die Zeichen gar nicht sein-der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da und der Sommer ist nun endgültig vorbei. 

Die Temperaturen sinken und die Sonne lässt sich nur noch selten blicken. Ihr müsst dem Sommer aber gar nicht hinterher trauern, denn der Herbst hat auch einiges zu bieten. Im Herbst neige ich dazu mich zurück zu ziehen. Bin ich im Sommer noch gerne draußen gewesen und war mit Freunden unterwegs, habe jede Gelegenheit genutzt unter Menschen zu sein, lebe ich im Herbst gern in unserem Haus- zurückgezogen wie eine Schnecke in ihrem Häuschen. Ich beginne dann alles schön gemütlich zu machen, angefangen von neuen Duftkerzen bis hin zu den ersten kuscheligen Pullis. Alles einfach ein bisschen "cozy". Und wenn dann das Wetter draußen schlecht ist, braucht man wenigstens kein schlechtes Gewissen haben, wenn man das Wochenende einfach mal auf der Couch verbringt, vielleicht mit einem guten Buch oder einem schönen Film. Mit einer Tasse Tee in der Hand, Lebkuchen futtern und die Duftkerze in Dauerbereitschaft versetzen. Ich liebe es mich im Herbst an dem warmen Licht zu erfreuen. Die Kuscheldecke und die Wollsocken dürfen dabei natürlich auch nicht fehlen Und damit habe ich schon elegant den Weg zum heutigen Thema eingeschlagen Duftkerzen!

Obwohl Kerzen das ganze Jahr über beliebt sind und bei festlichen Tafeln oder auf Geburtstagskuchen nicht fehlen dürfen, herrscht im Herbst und Winter dann doch eher Hauptsaison. Funkelnde Lichter, angenehme Düfte, warme Farben. Besonders angetan haben es mir duftende Kerzen. Sie strahlen drinnen mit ihren sinnlichen Aromen eine wohlige Wärme aus, wenn es draußen kalt ist. Lasst euch bei der Farbwahl der Kerzen am besten von der Natur leiten. Besonders im Herbst bietet sie eine bunte Vielfalt an gemütlichen Farben. Dazu gehören sicher Bordeaux-Rot, Honig- und Sonnenblumengelb, orangefarbene Töne, Kastanienbraun, Moosgrün, Pflaumenblau und alle Beerentöne von Brombeere bis Holunder. 

Vor ein paar Tagen brachte mir der Postbote doch tatsächlich ein großes duftendes Musterpaket aus dem Hause American Heritage – und ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich darüber gefreut habe. An dieser Stelle hier nochmal ein lieber Dank an meine liebe Sabine und Cora von American Heritage. Der Inhalt des Paketes ist inspiriert von der bunten Farbpalette des Herbstes und überrascht mit wundervoll würzigen und harmonischen Düften.

Feinstes, authentisches Dufterlebnis und wundervolles Kerzendesign von einem innovativen und legendären Kerzenhersteller aus Massachusetts so könnte kurz und knapp die Kringle Candle Company vorgestellt werden. Mick Kittredge gründete zusammen mit seinem Vater Michael Kittredge, dem Gründer der weltbekannten Yankee Candle Company, in Bernardston in Neu-England, die feine Kringle Candle Company. Kringle arbeitet Hand in Hand mit den besten Parfümeuren der Welt und legt sehr viel Wert auf die Auswahl der einzelnen Duftkomponenten. Umfangreiche Tests garantieren hohe Qualität während der gesamten Brenndauer. Bereits 1975 eröffnete der Yankee Candle Gründer Michael Kittredge sein erstes Kerzengeschäft ...der Rest ist Geschichte. Was viele jedoch nicht wissen, als Michael Kittredge schwer an Krebs erkrankte, kamen Gerüchte auf, die Kerzen seien krebserregend. Demzufolge brachen die Verkaufszahlen drastisch ein und er hat schlussendlich seine Firma 1993 verkauft. Seither ist die Firma nicht mehr im Besitz der Kittredges und wurde inzwischen mehrfach weiterverkauft. Entsprechend hört man auch stets von starken Schwankungen in der Qualität. Nach seiner Genesung und nachdem der Ruf der Kerzen wieder hergestellt war und die Gerüchte widerlegt waren, hat Michael Kittredge zusammen mit seinem Sohn Michael Kittredge III die Firma Kringle Candle gegründet und seitdem ist die Familie Kittredge wieder im Kerzengeschäft.


American Heritage importiert die weißen Kerzen von Kringle Candle seit einigen Jahren und neuerdings auch die bunten Country Candles. Wir nehmen unsere Umgebung mit allen Sinnen wahr – doch der Geruchssinn ist wohl der Bedeutendste von allen. Beispielsweise entscheidet bei der ersten Begegnung mit einem Menschen der unbewusst wahrgenommene Geruch darüber, ob man einander sympathisch ist. Auch beim Betreten eines Raumes entscheiden wir mit unserer Nase innerhalb eines Augenblicks, ob wir uns wohlfühlen. Doch Gerüche und Düfte können noch mehr. Das Gehirn verknüpft damit Erinnerungen und ruft sie automatisch wieder ab, wenn wir einen speziellen Duft wahrnehmen. Schafft euch eine heimelige Atmosphäre mit vielen positiven Erinnerungen mit neuen und wohlbekannten Duftnoten. American Heritage bietet mit unzähligen Duftkerzen Raumdüften und Duftaccessoires für jeden Geschmack das passende Dufterlebnis.

Folgende Düfte durfte ich testen:

Original Country Candle Duftkerze im klassischen Glas mit 2 Dochten.
Duftvariante: Pumpkin Cider Donut
Inhalt: 652g im klassischen Kerzenglas
Brenndauer: ca. 100 Std. - 150 Std. gemäß Herstellerangaben

Duftbeschreibung:
Der buttrig-warme Duft von Kürbis, die zimtige Würze von Cider und die köstliche Süße von Donuts werden in der Kerze Pumpkin Cider Donut von Country Candle authentisch eingefangen und erinnern an frisch gebackene Donuts. Alle, die warme, süße Düfte mit Apfel und Pumpkin Spice mögen, werden diese Kerze lieben! Nicht nur für Pumpkin-Lover ein Must-Have. Man kann förmlich den Zucker riechen, der über süße, frisch gebackene Donuts gestreut wurde.........ich liebe den Duft er ist genau das Richtige für mich ich liebe nämlich Süßspeisen über alles.... Grießbrei mit Zimt, Apfelmus mit Kaiserschmarren......
Das Abbrenn- und Schmelzverhalten sind bei der Country Candle vorbildlich. Das Wachs macht einen qualitativ sehr guten und feinen Eindruck und die Kerze macht keinerlei Probleme dabei, einen Pool zu bilden da sie zwei Dochte hat.
Ich lasse es immer ein wenig abkühlen und mache dann den Deckel wieder rauf. Mein persönlicher Hauptgrund dafür ist der Staub, der sich sonst an die Wachsoberfläche setzt. Der Deckel hält die Kerze sauber und frisch.
Jeder nimmt natürlich die Intensität der Kerzen anders wahr.Ich schreibe hier von meinem ganz persönlichen Empfinden!


Desweiteren durfte ich fünf Sorten Daylights a 42 g mit einer Brenndauer von ca. 12 Stunden ausprobieren. Dabei handelt es sich um feinstes und authentisches Dufterlebnis und wundervolles Kerzendesign. Das weiße Kerzenwachs bei allen Kringel Candles wird ohne jegliche künstliche Farbstoffe - 100% aus natürlich gewonnenem Paraffinwachs hergestellt.

Die Daylights von Country Candle finde ich super zum testen. Perfekt sogar. Sehr unkompliziert in der Anwendung- Deckel ab, anzünden und warten bis sich der Duft entwickelt. Bei den Daylights sollte man aber folgendes beachten: Möchte man die Kerze zum letztenmal anzünden, sollte wirklich die Hälfte noch drin sein. Denn dann kann der Docht das flüssige Wachs schön aufsaugen. Ist dies nicht der Fall, bleibt Wachs am Rand stehen und der Docht verabschiedet sich in der Mitte.

Daylight Golden Autumn 
Wenn ich an dieser Kerze schnuppere, denke ich sofort an ein richtig gut duftendes Männerparfüm. Holzig & zugleich angenehm frisch und leicht. Auch angezündet gefällt er mir unglaublich gut & die Vorstellung, nach einem gemütlichen Waldspaziergang zurück in eine Wohnung zu kommen, die genau so riecht - perfekt! Es hat eine sehr frische Note und ist für mich der perfekte Herbstduft. Das wunderschöne Label beschreibt eigentlich schon ziemlich genau, wie ihr euch Golden Autumn vorstellen könnt: warme Sonnenstrahlen, die durchs goldene Herbstlaub blitzen – ein absoluter Wohlfühlduft-Indian Summer lässt grüßen.

Daylight Autumn Harvest
Der Duft der ein bisschen nach Erntedank riecht. Frisch, fruchtig, leicht erdig, würzig Die Kombination aus frischen Äpfeln, einem Hauch spritziger Zitrone, einer holzigen Pinien Note mit einer Idee von Kürbis macht diesen Duft so einmalig und fängt das perfekte Herbst-Feeling ein.Wer also noch nach einem vielschichtigen Wohlfühl-Duft für den Herbst sucht, wird hier fündig! Kürbisse, Maiskolben und erntefrisches Obst, Heuballen und Feuerholz....Wenn man die Augen schließt und an Autumn Harvest riecht, fühlt man sich in einen schönen Garten versetzt, in dem Gemüse und Kräuter angebaut sind und der Wind durch die Obstbäume streicht. 

Daylight Frosted Cranberries 
Die Cranberry ist in Amerika die beliebteste Beere für die Herbstzeit. Die Kerze duftet fruchtig, frisch, süß wie eine beerige Mischung aus Cranberries, Maulbeeren und Pflaumen mit einer angenehmen Süße von Vanille und Zimthauch. Man könnte sich fast einen echten Lappland-Winters vorstellen als wäre die ganze Welt im Besitz der Schneekönigin. Den Duft von herbstlichen Beeren auf der Couch mit der liebsten Decke. Hört sich das nicht nach einem perfekten Herbsttag an?

Daylight Mountain Sunrise
Ein fast schon magischer und aufregender Duft nach holzigen Pinien, Kiefern, Fichtennadeln, frischen Blumen und leuchtendem Schnee. Wunderschöne Berge im frühen Sonnenlicht, der Himmel ist strahlend blau, die Luft ist kalt und ein sanfter Wind streicht durch den Nadelwald. Wer würzige Walddüfte und Frische mag, wird von dieser Duftkerze begeistert sein! 

Daylight Cheers
Edel, leicht herb und spritzig, duftet wie ein guter Champagner mit einer leicht blumigen Note. Ein Duft für besondere Anlässe. Wer einen ausgefallenen Duft mit leicht-spritziger Basis sucht, wird bei dieser Kerze fündig!

Ich habe nicht erwartet dass mir alle Düfte so zusagen würden. Es gibt unter diesen Kerzen nicht einen Duft der mir gar nicht gefällt. Welcher Duft hat es euch ganz besonders angetan? Besitzt ihr Duftkerzen? Was sagt Ihr zu den Kerzen?

Pssst... die hübschen Kerzen sind nicht nur cooles Deko-Objekt, sondern auch ein perfektes Weihnachtsgeschenk. Kann man sich ja schon mal vormerken - weniger Stress im Dezember...

Liebe Grüße Feline

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen